Turnier des SSV Niedersonthofen (U12) am 30. Juni 2019

(Thomas) Nach viel Lob in den vergangenen Wochen passte dieser lustlose Auftritt trotz der Hitze (die war für alle gleich) nicht in das frisch erarbeitete gute Bild der Mannschaft. Einen ordentlichen Mittelfeldplatz hätte der Gast aus Tirol nach der ansteigenden Formkurve sicher erreichen können, doch träge und ohne Motivation schlichen die Akteure im ersten Spiel über den Rasen und schenkten das Auftaktmatch mit 0:2 gegen die schlagbare Truppe von Niedersonthofen 1 regelrecht ab. Das 3:0 gegen den TV Hindelang zeigte keine Nachhaltigkeit, gegen Heiligkreuz und den späteren Turnersieger Türk Spor Kempten, zwei der besseren Mannschaften, gab es ordentliche Abreibungen.  Mit diesen Teams hätte man sich mit der richtigen Einstellung spannende Duelle liefern können.

So blieb immerhin das Spiel um Platz 7 und 8, in dem sich die Truppe noch einmal zusammenriss und  nach gutem Abschluss von Jakob R. ein 1:0 gegen Niedersonthofen 2 erkämpfte. Einen oder zwei Plätze weiter vorne hätte man unser Team schon gerne gesehen, was sicher mit mehr Lust auf Fußball möglich gewesen wäre. Blaues Auge nach schwächster Leistung seit langem wäre wohl die richtige Schlagzeile.

Nächstes Turnier: Sonntag, 21.6.2019, in Seeg