Hallenturnier des ASV Hirschzell (U12) am 26. Jänner 2019

(Thomas) Nicht so gut wie beim Premierenturnier in Kempten lief es bei unserem zweiten Auftritt in Kaufbeuren. Zwar wäre in dem einen oder anderen Spiel ein besseres Resultat oder sogar ein Sieg möglich gewesen, aber leider machten nicht alle eingesetzten Cracks den Eindruck, mit ganzem Herzen bei der Sache zu sein. Das und vor allem wie es anders geht, führten ausgerechnet die „Kleinsten“ ihren Kameraden vor Augen. Unser tapfer kämpfender Goalie Noel wurde für seine Leistungen als bester Torwart ausgezeichnet und der unermüdliche Jakob war gleich zweimal an der richtigen Stelle und erzielte so alle Tannheimer Tore. Am kommenden Wochenende können alle bei insgesamt drei Turnieren erneut Willen und Engagement beweisen. Dann macht das Fußballspielen auch allen Mitspielerinnen und Mitspielern Spaß!

Nächste Turniere:  Samstag, 2.2., vormittags beim VfB Durach (Jahrgang 2006), Samstag, 2.2., nachmittags beim FC Füssen (Jahrgang 2007), Sonntag, 3.2., nachmittags FC Füssen (gemeinsam mit U 10, Jahrgang 2008)